Serbischer Burger: Leskovačka Pljeskavica auf Lepinje-Brot

Das Jahr 2021 beginnt mit der Kulinarischen Weltreise nach Serbien - unter der gewohnt wunderbaren Reiseleitung von Volker Mampft. Ich war noch nie in Serbien, aber einer guten Herausforderung stelle ich mich immer gern. Pljesksvica gilt als Nationalgericht Serbiens und hat in den letzten Jahren sogar New York erobert. Leskovačka Pljeskavica auf Lepinje-Brot Den "serbischen … Serbischer Burger: Leskovačka Pljeskavica auf Lepinje-Brot weiterlesen

Virtueller Kaffeeklatsch

Seit Jahren lade ich in der Adventszeit gerne Freundinnen zum Adventskaffee ein. Dann gibt es Plätzchen, gebrannte Mandeln, manchmal Schoko-Fondue und vor allem richtig viel Klönschnack, also ausgedehnte Gespräche. In den letzten Jahren hatte ich sogar oft ein Thema, beispielsweise Santa Lucia nach Schwedenart oder Amerikanische Weihnachten. Da das natürlich dieses Jahr nicht ging, ich … Virtueller Kaffeeklatsch weiterlesen

Salzkuchen wie vom Weihnachtsmarkt

Weihnachtsmarkt zu Hause Hier würde normalerweise unser Weihnachtsmarkt stattfinden Wir hatten uns schon so auf den Weihnachtsmarkt gefreut. Denn letztes Jahr wussten wir zwar schon, dass wir hier her ziehen würden, waren jedoch just an dem Wochenende bei der Hochzeit meines Schwagers in den USA. Dieses Jahr müssen wir ebenfalls ohne den hiesigen Weihnachtsmarkt auskommen. … Salzkuchen wie vom Weihnachtsmarkt weiterlesen

Erdnussbutter-Kekse aus Amerika

Vor vier Jahren war ich kurz vor Weihnachten in den USA und habe mich dort von der (zugegeben teilweise sehr kitschigen) Weihnachtsstimmung inspirieren lassen. Und natürlich habe ich auch Plätzchen-Rezepte gesammelt. Diese Erdnuss-Butter-Kekse oder Crincles sind nicht auf Advent und Weihnachten beschränkt. Du weißt ja, Erdnuss geht bei mir immer - im Sommer als Eis … Erdnussbutter-Kekse aus Amerika weiterlesen

Koch mein schwäbisches Rezept

Volker, der Organisator von "Koch mein Rezept" hat wieder einmal ein sehr glückliches Händchen bei der Zulosung meines Tauschblogs bewiesen. Simone von Zimtkringel folge ich gefühlt schon ewig und im letzten Jahr war sie eine der Gastbloggerinnen meines Adventskalenders mit ihrem köstlichen Glögg. Wir sind Anfang des Jahres umgezogen und jetzt wohnen Simone und ich … Koch mein schwäbisches Rezept weiterlesen

Kartoffelkugel zu Chanukka

Heute beginnt Chanukka, das achttägige jüdische Lichterfest. Wie so viele jüdische Feiertage wohnt auch Chanukka ein besonderer Zauber inne. Denn ab heute wird acht Tage lang ein Wunder gefeiert. Im Jahr 164 vor Christus wurde der zweite Tempel in Jerusalem wieder eingeweiht. Die Menora - der Leuchter mit sieben Armen - sollte niemals erlöschen. Eine … Kartoffelkugel zu Chanukka weiterlesen

Spitzbuben backen mit Stichfest

Heute übernimmt Fia von Stichfest hier das Zepter. Wenn Du mir schon eine Weile aufmerksam folgst, kennst Du sie schon: Wir haben im Oktober gemeinsam den Bullalong veranstaltet, unsere Backaktion zum schwedischen Tag der Zimtschnecke. Fia und ich kennen uns schon seit über zehn Jahren. Wir haben uns damals in London bei einer UN-Simulation kennengelernt. … Spitzbuben backen mit Stichfest weiterlesen

Der Sneaky Stanley

Ein letzter Halt in der "irischen Woche" bei Coffee2Stay: Irland kann nicht nur Bier - Irland kann natürlich auch Whiskey. Und wer Lust auf etwas frisch-fruchtiges zum Wochenende hat, sollte den Sneaky Stanley unbedingt ausprobieren. Doch Vorsicht - der Name ist Programm. Denn der hinterhältige Stanley pirscht sich mit seinem gut versteckten Alkoholgehalt von hinten … Der Sneaky Stanley weiterlesen

Irisches Sodabread mit Haferflocken

Ein Brotaufstrich alleine macht ja nur begrenzt Spaß. Passend zu meinem Guinness-Schokoladen-Aufstrich liefere ich Dir im Rahmen der kulinarischen Weltreise heute das Rezept für das perfekte Brot dazu. Bei Irland und Brot musste ich sofort an Sodabread denken. Und weil ich gerne Brot mit Haferflocken backe, habe ich das auch hier getan. Für Sodabread gibt … Irisches Sodabread mit Haferflocken weiterlesen

Irischer Guinness-Schokoladen-Aufstrich

Im November führt uns die kulinarische Weltreise mit Reiseleiter Volker von volkermampft nach Irland. Bisher war ich leider nur einmal kurz dort - im Studium hatten eine Freundin und ich uns die spottbilligen Flüge mit der Harfen-Fluglinie für etwa 5 oder 10 britische Pfund von Stansted aus gegönnt. Das lange Wochenende war direkt nach unseren … Irischer Guinness-Schokoladen-Aufstrich weiterlesen