Tanz auf der gefüllten Tomate

Koch mein Rezept , der von Volker von Volkermampft initiierte Foodblogaustausch, geht schon in die sechste Runde - Wahnsinn! Ich habe diesmal bei Carmen von Tanz auf der Tomate gestöbert. Carmens Blog hat mich sofort mit ihren Fotos (was für ein tolles Layout!) in den Bann gezogen. Auf den ersten Blick gab es köstliche kulinarische … Tanz auf der gefüllten Tomate weiterlesen

Pestohasen zum Osterbrunch

Ostern steht vor der Tür - und leider auch in diesem Jahr ohne große Familienrunden. Mir war daher nach einem schnellen aber dennoch hübschen Rezept für den Ostertisch. Und falls Dir der Sinn nicht nach Karotten und Eierlikör steht, bist Du hier genau richtig. Meine salzigen Hasen sind in 30 Minuten fertig und bringen einen … Pestohasen zum Osterbrunch weiterlesen

Pestohuhn im Spaghettinest

Über den Tellerrand: Koch mein Rezept Im Rahmen von "Koch mein Rezept" hat Organisator "Glücksfee" Volker von Volkermampft mir diesmal Ulrike von Küchenlatein zugelost. Geographisch verbinden wir so das Kieler Umland mit dem Großraum Stuttgart. Spannend, was online alles geht, oder? Über Küchenlatein Ulrike bloggt seit mehr als 15 Jahren auf Küchenlatein. Zum Bloggen kam … Pestohuhn im Spaghettinest weiterlesen

Backofen-Quesadillas texanischer Art

Zuletzt bearbeitet am 22.03.2021 Neuer Monat, neues Reiseziel: Im Februar führt uns die kulinarische Weltreise unter der Leitung von Volker von volkermampft allerdings nicht in ein bestimmtes Land. Stattdessen geht es um Soulfood und Comfort Food für die kalten Tage. Ich habe mich für etwas ganz Einfaches entschieden, denn das gute Gefühl, das Comfort Food … Backofen-Quesadillas texanischer Art weiterlesen

Scharfer serbischer Käsesalat

Im Januar führt Volkermampft uns mit der Kulinarischen Weltreise nach Serbien. Anfang der Woche habe ich Dir bereits mein Rezept für den "serbischen Burger", Leskovačka Pljeskavica auf Lepinje-Brot serviert. Der Urnebes Salata, ein scharfer Käsesalat, passt perfekt dazu. Wie der Burger kommt auch der Salat aus dem Süden Serbiens. Was ich besonders sympathisch finde: Urnebes bedeutet … Scharfer serbischer Käsesalat weiterlesen

Serbischer Burger: Leskovačka Pljeskavica auf Lepinje-Brot

Das Jahr 2021 beginnt mit der Kulinarischen Weltreise nach Serbien - unter der gewohnt wunderbaren Reiseleitung von Volker Mampft. Ich war noch nie in Serbien, aber einer guten Herausforderung stelle ich mich immer gern. Pljesksvica gilt als Nationalgericht Serbiens und hat in den letzten Jahren sogar New York erobert. Leskovačka Pljeskavica auf Lepinje-Brot Den "serbischen … Serbischer Burger: Leskovačka Pljeskavica auf Lepinje-Brot weiterlesen

Virtueller Kaffeeklatsch

Seit Jahren lade ich in der Adventszeit gerne Freundinnen zum Adventskaffee ein. Dann gibt es Plätzchen, gebrannte Mandeln, manchmal Schoko-Fondue und vor allem richtig viel Klönschnack, also ausgedehnte Gespräche. In den letzten Jahren hatte ich sogar oft ein Thema, beispielsweise Santa Lucia nach Schwedenart oder Amerikanische Weihnachten. Da das natürlich dieses Jahr nicht ging, ich … Virtueller Kaffeeklatsch weiterlesen

Salzkuchen wie vom Weihnachtsmarkt

Weihnachtsmarkt zu Hause Hier würde normalerweise unser Weihnachtsmarkt stattfinden Wir hatten uns schon so auf den Weihnachtsmarkt gefreut. Denn letztes Jahr wussten wir zwar schon, dass wir hier her ziehen würden, waren jedoch just an dem Wochenende bei der Hochzeit meines Schwagers in den USA. Dieses Jahr müssen wir ebenfalls ohne den hiesigen Weihnachtsmarkt auskommen. … Salzkuchen wie vom Weihnachtsmarkt weiterlesen

Erdnussbutter-Kekse aus Amerika

Vor vier Jahren war ich kurz vor Weihnachten in den USA und habe mich dort von der (zugegeben teilweise sehr kitschigen) Weihnachtsstimmung inspirieren lassen. Und natürlich habe ich auch Plätzchen-Rezepte gesammelt. Diese Erdnuss-Butter-Kekse oder Crincles sind nicht auf Advent und Weihnachten beschränkt. Du weißt ja, Erdnuss geht bei mir immer - im Sommer als Eis … Erdnussbutter-Kekse aus Amerika weiterlesen

Koch mein schwäbisches Rezept

Volker, der Organisator von "Koch mein Rezept" hat wieder einmal ein sehr glückliches Händchen bei der Zulosung meines Tauschblogs bewiesen. Simone von Zimtkringel folge ich gefühlt schon ewig und im letzten Jahr war sie eine der Gastbloggerinnen meines Adventskalenders mit ihrem köstlichen Glögg. Wir sind Anfang des Jahres umgezogen und jetzt wohnen Simone und ich … Koch mein schwäbisches Rezept weiterlesen