Irischer Guinness-Schokoladen-Aufstrich

Im November führt uns die kulinarische Weltreise mit Reiseleiter Volker von volkermampft nach Irland. Bisher war ich leider nur einmal kurz dort - im Studium hatten eine Freundin und ich uns die spottbilligen Flüge mit der Harfen-Fluglinie für etwa 5 oder 10 britische Pfund von Stansted aus gegönnt. Das lange Wochenende war direkt nach unseren … Irischer Guinness-Schokoladen-Aufstrich weiterlesen

Kulinarische Weltreise: Polnische Kartoffel-Käse-Piroggen

Im September führt uns die kulinarische Weltreise nach Polen. Bei der Zubereitung meiner Mantı für die Reise in die Türkei hatte ich bereut, meine Pastamaschine nicht genutzt zu haben. Die Pierogi Ruskie bieten mir nun die Chance, das kleine Ungetüm hervorzuholen und mir die Arbeit etwas zu erleichtern. Insgesamt dauert die Vorbereitung der Piroggen mit … Kulinarische Weltreise: Polnische Kartoffel-Käse-Piroggen weiterlesen

Kulinarische Weltreise: Türkische Mantı und Acılı Ezme

Auf kulinarischer Weltreise in die Türkei Schnapp Dir den Kochlöffel, wir gehen wieder auf kulinarische Weltreise! Organisiert von Volker von volkermampft geht es im August virtuell in die Türkei. Getreu meinem aktuellen Motto "Kochlöffel statt Koffer" genieße ich es, mit spannenden Gewürzen und Zutaten über den Tellerrand zu blicken. Ein Gruß aus der türkischen Küche … Kulinarische Weltreise: Türkische Mantı und Acılı Ezme weiterlesen

Grötbröd: Wenn der schwedische Hafer sticht

Weizenbrot mit Haferflocken aus dem Steinbackofen Ich bin noch immer auf virtueller Reise durch Schweden. Als Teil der Kulinarischen Weltreise habe ich diesen Monat schon "Bananenschwein" (Schweinefilet mit Bananen) und Kärleksmums serviert. Mein Sonntagsversuch war ein Experiment auf mehreren Ebenen. Ich habe mich beim Grötbröd (=Haferbrei- oder Porridge-Brot) am Rezept von Magnus Nilsson aus "The … Grötbröd: Wenn der schwedische Hafer sticht weiterlesen

Lecker, Liebe, Schweden: Kärleksmums

Backen gegen das Schwedenweh Ich habe mich vor drei Jahren in Schweden verliebt. Das war aber nur noch die Bestätigung meiner vorauseilenden Liebe, die durch Astrid Lindgren, Håkan Nesser, Ikea, Zimtschnecken, Saab und Volvo schon gut gesäht war. Dieses Jahr hätte ich meine Grundkenntnisse der schwedischen Sprache gerne mit einem Intensivkurs vor Ort ausgebaut. Aber … Lecker, Liebe, Schweden: Kärleksmums weiterlesen

Exotisches Schweden: Schweinefilet mit Banane

Exotische schwedische Küche Auf der kulinarischen Weltreise machen wir im Juli Halt in Schweden. Über Köttbullar und Zimtschnecken hinaus hat Schweden kulinarisch einiges im Gepäck. Als es an die Rezeptauswahl ging, hatte mein Mann nur eine Einschränkung: Keinen Surströmming! Ok, das fällt mir leicht, obgleich ich zugeben muss, dass ich den angeblich fiesen Dosenfisch noch … Exotisches Schweden: Schweinefilet mit Banane weiterlesen

Wolkenleicht: Gâteau de nuage aux fraises

Mein Käsesoufflé für die Kulinarische Weltreise nach Frankreich war richtig lecker, aber Frankreich lädt doch auch zum Naschen ein. Daher gibt es heute als Nachzügler-Beitrag einen Gâteau de nuage aux fraises, eine Wolkentorte mit Erdbeeren.Die ist ganz simpel, braucht aber ein bisschen Vorlaufzeit - Geduld ist in der französischen Küche essentiell. Geeiste Torte zum Café … Wolkenleicht: Gâteau de nuage aux fraises weiterlesen

Kulinarische Weltreise: Französisches Käsesoufflé

Über den Rand der Cocotte geblickt Dass ich Frankreich liebe, habe ich Dir ja in den letzten Jahren immer wieder erzählt. Umso größer war natürlich meine Freude, dass die Kulinarische Weltreise im Mai nach Frankreich führt. Viele denken, dass französische Küche kompliziert und herausfordernd sein muss. Dass dem nicht so ist, beweise ich mit meinem … Kulinarische Weltreise: Französisches Käsesoufflé weiterlesen

Kulinarische Weltreise: Georgisches Satsivi mit süßem Pilav-Reis

Neuer Monat, neues Ziel der kulinarischen Weltreise Bestimmt kennst Du das Lied "Georgia on my mind". Bei mir gibt es Georgien heute nicht nur in Gedanken, sondern auch auf dem Teller. Volker von Volker Mampft hat auch in diesem Monat wieder zur kulinarischen Weltreise aufgerufen und es geht virtuell nach Georgien. Reisefieber? Kochlöffel statt Koffer! … Kulinarische Weltreise: Georgisches Satsivi mit süßem Pilav-Reis weiterlesen

Scharfes Paprikahuhn nach ungarischem Vorbild

Im Januar führt die kulinarische Weltreise nach Ungarn. Also serviere ich Paprikás csirke oder Paprikahuhn. Und weil mein Mann und ich gerne scharf essen, gibt es das bei uns mit Chilis. Du brauchst dafür: 4 Hühnchenbrüste 2 Knoblauchzehen Eine große Zwiebel Olivenöl Eine Dose stückige Tomaten 2 gelbe Paprika 3 EL Paprikapulver, edelsüß 1/2 TL … Scharfes Paprikahuhn nach ungarischem Vorbild weiterlesen