Typisch Schweden: Havreflarn med choklad och jordnötssmör

Ich liebe Kaffee, ich liebe Schweden und ich backe gern. Was lag da näher, als 1x umrühren bitte a.k.a. Kochtopfs und Küchenmomentes Aufruf zur Blogparade Typisch Schweden zu folgen? Jag älskar Havreflarn! Bei mir gibt es heute Havreflarn med choklad och jordnötssmör. Und das wird großartig, denn auf Deutsch sind das Haferkekse mit Schokolade und … Typisch Schweden: Havreflarn med choklad och jordnötssmör weiterlesen

Werbeanzeigen

Ein gesegnetes Weihnachtsfest

Weihnachtszauber. Es ist Zeit. Zeit, innezuhalten. Zeit für Gemütlichkeit. Zeit für Liebe und Geschenke, für magische Düfte und leuchtende Augen. Quelle: https://christmashq.com/designs/clip-art/mistletoe-with-red-berries/ Dieses Jahr wird alles anders. Ich habe mir fest vorgenommen, entspannt auf die Feiertage zuzugehen. Ich habe so früh damit begonnen, Geschenke zu sammeln, dass ich für manche Personen mehrere habe. Das macht … Ein gesegnetes Weihnachtsfest weiterlesen

Die Dunkelheit erhellen

Tausend Weihnachtslichter leuchten Es ist Winter. In Schweden ist es dunkel und kalt. Doch am 13. Dezember erleuchtet ein Mädchen die winterliche Dunkelheit. Sankta Lucia trägt einen Kranz mit echten, brennenden Kerzen auf dem Kopf und ein weißes Kleid. Gemeinsam mit ihrem ebenfalls weiß gekleideten Gefolge singt sie schwedische Weihnachtslieder. Dazu gibt es Glögg, Pepparkakor … Die Dunkelheit erhellen weiterlesen

Winterliche Apfelhüpfe in acht Schritten

Lecker & Co hat zur Blogparade zum Gugelhupf-Tag eingeladen. Und weil Gebäck perfekt zu Kaffee passt, mache ich gerne mit. Getränke, Gugelhupf und gute Gespräche Es wird frisch – während die Blätter beim Spaziergang nicht mehr rascheln, träumen die ersten von weißer Weihnacht und summen das passende Lied dazu. Und weil in diese tristen, frischen … Winterliche Apfelhüpfe in acht Schritten weiterlesen