Zehn vermeidbare Schreibfehler

Im September habe ich Dir von zehn Schreibfehlern erzählt, die mich total nerven. Und weil es darauf so viele Rückmeldungen gab, schiebe ich heute einen zweiten Teil nach. Diese zehn Schätze habe ich auf Facebook oder Instagram so gesehen und für kurios aber vor allen Dingen für vermeidbar befunden. Oft kommen diese Fehler aus anderen … Zehn vermeidbare Schreibfehler weiterlesen

WWW: Wunderbare Winterwörter

Der Winter ist kalt und oft ungemütlich. Aber gerade vor diesem Hintergrund gibt es herrliche Winterwörter für Wärme, Gemütlichkeit und Gemeinschaft. Dass ich Sprache und Wörter liebe (und sie auch gegen Grammatik- und Rechtschreibfehler verteidige), ist ja nicht neu. Kürzlich bekam ich von Julia von Friedo Content ein Bücherpaket. Darin war auch "Verschwundene Wortschätze" vom … WWW: Wunderbare Winterwörter weiterlesen

Besser texten? Sinnlich schreiben! (Nicht nur zur Weihnachtszeit)

Müde und durchgefroren laufe ich nach Hause. Es ist schon dunkel und irgendwie trübe, so Dezember-trübe. Ich trete mit meinem rechten Fuß in eine tiefe Pfütze. Sie ist tief; so tief, dass Wasser von oben in meinen Schuh läuft. Der Socken saugt sich nun voll. Es fühlt sich klebrig an und kalt und unangenehm. Ich … Besser texten? Sinnlich schreiben! (Nicht nur zur Weihnachtszeit) weiterlesen

Über die Kunst, etwas ganz Neues zu schaffen

Bildquelle: "Creativity" von Lauren Finkel auf Flickr. Es müsste etwas geben... Vor ein paar Tagen erzählte mir jemand die Geschichte, warum ein Luftfahrt-Unternehmen gegründet wurde. Eine Situation kam auf, jemand benötigte eine Lösung - aber es gab keine. Mit "da müsste es doch etwas geben," begann die Gründungsgeschichte. Heraus kam ein erfolgreiches, international tägiges Unternehmen. … Über die Kunst, etwas ganz Neues zu schaffen weiterlesen