Grünes auf die Hand: Brokkolimuffins mit Radieschen-Dip

In Runde 12 von "Koch mein Rezept", organisiert von Volkermampft, habe ich mich an Julias Küchentisch gesetzt und mich an ihren Brokkolinuggets bedient. Julia bloggt unter The Cooking Knitter. Ähnlich wie Coffee2Stay ist auch ihr Blog kein monothematischer Foodblog, was mir natürlich sehr sympathisch ist. Über Julia und The Cooking Knitter Julia bloggt seit 2009 … Grünes auf die Hand: Brokkolimuffins mit Radieschen-Dip weiterlesen

Naschkatzes Apfel-Cheesecake-Törtchen

Volker von Volkermampft hat als Organisator von Koch mein Rezept erneut ein glückliches Händchen bewiesen. Diesmal bei Judith von Naschkatze gelandet und habe lange ihre Rezepte durchforstet - von einem köstlichen Rezept zum nächsten. Mein Tauschblog: Naschkatze Judith bloggt seit 2013 bei Naschkatze. Zu ihren eigenen Lieblingsrezepten gehören aktuell die Chocolate Chunk Cookies mit frischem … Naschkatzes Apfel-Cheesecake-Törtchen weiterlesen

Le faraoa coco: Tahitianisches Kokosbrot

Zuletzt aktualisiert am 01. Juni 2022 Diesen Monat widmen wir uns im Rahmen der Kulinarischen Weltreise dem Thema Brot und Brötchen aus aller Welt. Seit Monaten träume ich davon, ein so köstliches Kartoffelbrot zu backen, wie es unsere lokale Lieblingsbäckerei anbietet. Da ich aber auch von Urlaub träume, probiere ich mal etwas ganz anderes aus. … Le faraoa coco: Tahitianisches Kokosbrot weiterlesen

Die schokoladigsten Schoko-Muffins aller Zeiten

In Runde 10 von Koch mein Rezept hatte Volker wieder mal ein sehr gutes Händchen bei der Auslosung. Ich durfte diesmal bei Katja von Kaffeebohne stöbern. Und das passte einfach - vom Namen angefangen - richtig gut, da wir einiges gemeinsam haben. Bei Katja sind die Rezepte sowohl nach Themen als auch chronologisch sortiert, was … Die schokoladigsten Schoko-Muffins aller Zeiten weiterlesen

Ciorbă de perişoare: Rumänische Suppe mit Fleischbällchen

Für die kulinarische Weltreise mit Halt in Rumänien habe ich neben meinen Papanaşi auch ein Hauptgericht als Proviant mitgebracht: Ich serviere eine Ciorbă de perişoare. Eine Ciorbă ist eine gesäuerte Suppe, perişoare sind Fleischbällchen mit Reis und Gewürzen. Das Rezept aus Rumänien ergibt 10 Portionen, Du kannst also wahlweise eine große Tafel verpflegen oder auch … Ciorbă de perişoare: Rumänische Suppe mit Fleischbällchen weiterlesen

Papanaşi: Frittierte Quarkkringel aus Rumänien

Die Kulinarische Weltreise führt uns in diesem Monat mit Reiseleiter Volker von Volkermampft nach Rumänien. Ein Reiseziel, das zwar auf meiner Liste ist, das ich aber bisher noch nicht bereist habe. Schon nach einer kurzen Recherche war klar, dass ich mindestens kulinarisch was verpasst habe. Und weil Sonntag ist, ich gute Laune und Reisefieber habe … Papanaşi: Frittierte Quarkkringel aus Rumänien weiterlesen

Spekulatius-Kaffee-Muffins nach Küchenmomente

Kennst Du das, wenn Du ein Rezept siehst und sofort nachschaust, ob Du alles im Haus hast, weil Du das genau jetzt auf dem Tisch haben willst? So ging es mir mit Tinas Rezept für Spekulatius-Kaffee-Muffins auf ihrem Blog Küchenmomente. Damit es etwas weniger weihnachtlich daher kommt, habe ich ein paar Änderungen an meiner Version … Spekulatius-Kaffee-Muffins nach Küchenmomente weiterlesen

Aus der wilden Küche: Pastinaken-Soufflé

Im Rahmen von "Koch mein Rezept" durfte ich bei Peggy von Zunehmend Wild stöbern. Aus Gründen bin ich mit dieser Runde allerdings total spät dran: Über Zunehmend Wild Peggys Blog Zunehmend Wild kenne ich seit dem Beginn der Corona-Zeit, denn sie hat mit dem Trostkochen eine wunderbar internationale Rezeptsammlung zusammengestellt. Dafür haben sich mehr als 90 … Aus der wilden Küche: Pastinaken-Soufflé weiterlesen