Erfrischung auf Amerikanisch: Der Arnold Palmer

Ich habe lange überlegt, mit welchem Golf-Wortspiel ich in diesen Beitrag einsteigen kann. In Ermangelung ausreichender Golfkenntnisse habe ich das dann doch aufgegeben und serviere Dir die kalten Fakten – denn der Arnold Palmer ist Teil der Erfrischungsserie bei der kulinarischen Weltreise im August.

Wer oder was ist Arnold Palmer?

Arnold Palmer war ein US-amerikanischer Profigolfer, der Kennern offenbar auch als „der King“ bekannt ist. Den weniger Golfbegeisterten unter uns ist er vielleicht ein Begriff, weil er in James Bonds Goldfinger erwähnt wird.

In Amerika gibt es das Getränk gleich „etwas im Voraus“, wie Loriot sagen würde.

Ich kenne Arnold Palmer tatsächlich nur, weil ich das nach ihm benannte Getränk sehr gerne mag. Der Legende nach hat Palmer das alkoholfreie Getränk aus Limonade und Eistee gerne getrunken und in den 1960er Jahren bestellte eine Frau im kalifornischen Palm Springs „dieses Palmer-Getränk“.

Das brauchst Du (für 4 Gläser):

  • 940 ml Wasser
  • 3 EL Honig
  • 5 Beutel schwarzen Tee
  • Hausgemachte Limonade aus:
    • 470 ml Wasser
    • 2 1/2 EL Honig
    • dem Saft 3-4 mittlerer Zitronen

So geht’s:

Der Eistee

Das Wasser zum Kochen bringen und den Honig unterrühren, bis er sich gut aufgelöst hat. Nun den Herd ausschalten und die Teebeutel für 5 Minuten im Honigwasser ziehen lassen. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen und dann kalt stellen.

Die Limonade

Die Zitronen auspressen und den Saft zur Seite stellen.

100 ml Wasser mit dem Honig vermischen und in einem kleinen Topf köcheln lassen. Das ergibt etwa 150 ml. Den so entstandenen Honey Simple Syrup in eine kleine Flasche füllen.

Das restliche Wasser mit dem Zitronensaft und 60 ml des Simple Syrup vermischen und kalt stellen.

Eistee und Limonade im Verhältnis 1:1 mischen – deshalb wird das Getränk manchmal auch als Half&Half bezeichnet. Der Arnold Palmer schmeckt super auf Eis und garniert mit ein paar Zitronenscheiben und frischen Minzblättern. Die Limonade ist herrlich zitronig, durch den Eistee bekommt das Getränk noch eine herbe Note.

Enjoy!

Der Winnie Palmer

Der Winnie Palmer ist eine Variante des Getränks, bei dem statt Eistee Sweet Tea verwendet wird. Benannt ist diese Version nach Palmers erster Frau.

Lust auf noch mehr Erfrischung?

Bei den Mitreisenden gibt es noch mehr Erfrischung im Glas und auf den Tellern. Mit dabei sind bisher:

Friederike von Fliederbaum mit grönländische Suppe Suaasat
Wilma von Pane-Bistecca mit Gefuellte Mozzarella Kugeln (Italien)
Cornelia von SilverTravellers mit Erfrischende Gurken-Limonade selbst gemacht
Wilma von Pane-Bistecca mit Carne Tonnata besser bekannt als Vitello Tonnato
Regina von bistroglobal mit Grönländisches Fischgericht
Sonja von Cookie und Co mit Italienischer Brotsalat – Panzanella einfach & schnell
Sylvia von Brotwein mit Okroschka – Rezept für kalte russische Suppe
Ute von wiesengenuss mit Chili, Hitze und ein Chicken Chettinad
Wilma von Pane-Bistecca mit BBQ Sauce mit geroesteten Erdbeeren
Kathrina von Küchentraum & Purzelbaum mit Salmorejo andaluz
Wilma von Pane-Bistecca mit Pollo alla Diavola
Britta von Brittas Kochbuch mit Radieschenblätterpesto (Italien/Deutschland)
Britta von Brittas Kochbuch mit Spaghetti mit Zucchinispiralen (Italien/Deutschland)
Francesco von volkermampft mit Cicchetti – I mesi ovi – Aperitivo mit Ei und Anchovis
Britta von Backmaedchen 1967 mit No bake-Tiramisu-Torte/italienisches Dessert mal anders
Sonja von fluffig & hart mit Frozen Yogurt
Michael von SalzigSüssLecker mit Grönländer Kaffeemik in der heißen Sommerzeit
Sylvia von Brotwein mit Gazpacho Andaluz – Rezept für original spanische Suppe
Petra aka Cascabel von Chili und Ciabatta mit Lietuviški šaltibarščiai – litauische kalte Rote-Bete-Suppe
Petra aka Cascabel von Chili und Ciabatta mit Grönland-Garnelentartar mit Avocado, Kräutern und Wachteleiern
Volker von Volkermampft mit Kalte Erbsen-Joghurt-Minz Suppe – gegen die sommerliche Hitze
Sylvia von Brotwein mit Rote Grütze Rezept – Omas Klassiker selber machen
Nadja von Little Kitchen and more mit Schweizer Wurst Käse Salat
Manuela von Vive la réduction! mit persischer Gurken-Apfelsalat

27 Gedanken zu “Erfrischung auf Amerikanisch: Der Arnold Palmer

  1. Pingback: Pollo alla Diavola – Grilled Chicken the Italian way! – Pane Bistecca

  2. Pingback: BBQ Sauce mit gerösteten Erdbeeren – BBQ Sauce with roasted Strawberries – Pane Bistecca

  3. Pingback: Carne Tonnata besser bekannt als Vitello Tonnato – Italian Starter for hot Summer days – Pane Bistecca

  4. Pingback: Pollo alla Diavola – Grilled Chicken the Italian way! – Pane Bistecca

  5. Pingback: BBQ Sauce mit gerösteten Erdbeeren – BBQ Sauce with roasted Strawberries – Pane Bistecca

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..