Head of Wolkenkuckucksheim

Foto von Jon Tyson auf Unsplash

Online-Karrierenetzwerke dienen der Netzwerkpflege. Außerdem halten sie uns auf dem Laufenden. Quasi ständig weisen sie darauf hin, wer eine neue Position, ein Jubiläum oder einen neuen Titel hat. Seit zehn Jahren habe ich in verschiedenen Konzernen gearbeitet. Eines verbindet sie alle: die Titelorgien.

Ich bin’s, der Visionär

Kürzlich schoss in einem dieser Netzwerke jemand den Vogel ab. „Chief Visionary Officer“ stand da. Ich schwankte kurz, ob ich die mir nicht persönlich bekannte Person à la Helmut Schmidt mit Visionen zum Arzt schicken sollte, entschied mich dann aber doch, das nur mit einem Augenrollen und einem Kichern zu quittieren. Früher, da gab es Geschäftsführer, die CEOs. Es gab Finanzgeschäftsführer, die CFOs. Heute gibt es COOs, CTOs, CDOs und CVOs. Heute gibt es auch ganz viele „Head of“ irgendwas. Wenn ich am Bildschirm durch meine Kontakte blättere, sehe ich hier einen Head of Irgendwas und da. Aber auffallend oft fehlt da was zum Kopf: der Körper. Denn in meiner Welt hat ein „Head of“, also ein Kopf, auch etwas darunter. Mindestens eine Person sollte es schon sein, ein Team oder eine Abteilung böte sich an. Ich kenne persönlich eine „Head of“, die gar kein Team hat, die jedoch bei einer anderen Person (nicht Head of) alles freigeben lassen muss. Was ist denn dann der Sinn des Titels?

Ist das alles nur Schall und Rauch?

Ich habe den Eindruck, die Welt ist so heiß auf all die Senior Vice President Directors geworden, dass diese Titel völlig wertlos geworden sind. Früher konnte man sich noch sicher sein, dass ein Abteilungsleiter vor allem eines hat: eine Abteilung. Ob der eine gute Führungskraft war, konnte man auch da nicht am Titel ablesen. Heute ist es schwammig geworden. Weder die Unternehmensstruktur, noch die Aufgaben oder die Hierarchieebene lässt sich noch ablesen. Stattdessen widmen sich Unternehmen groß wie klein gleichermaßen der Schaffung immer kurioserer Stellenbezeichnungen. Und wenn Du mal im Karrierenetzwerk schaust und vielleicht betrübt bist, weil jüngere oder schlechter qualifiziertere Head of Wolkenkuckuksheim sind und Du nicht – tief einatmen, ist doch alles heiße Luft.

5 Gedanken zu “Head of Wolkenkuckucksheim

  1. Liebe Carina,
    ich musste lachen, weil du so recht hast. Es wird immer schlimmer, immer verworrender und dadurch weniger beeindruckend, oder?
    Mir hat sich vor Jahren mal jemand als Food&Beverage Manager vorgestellt- das fand ich schon lustig.
    Insofern: Mich beeindrucken solche Titel nicht, mich beeindrucken die Menschen dahinter. Denn das ist alles, was zählt.
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Nicole

    Gefällt mir

  2. Ich bin (natürlich!) so bei dir, was dieses Thema angeht. Gerade beim „Head ohne Körper“. Ich kenne einen Head of, der sage und schreibe einen Azubi unter sich hatte und dann zum „Director of“ befördert wurde.
    Eine der schlimmsten Stunden meiner Texterkarriere war, als ich mir zwei Dutzend solcher behämmerten Titel à la Chief Visionary Officer ausdenken musste. Bei der Führungsriege ist mir noch einigermaßen was eingefallen. Aber bei den Leuten, von denen man eh nicht weiß, was die wirklich den lieben langen Tag lang tun, habe ich irgendwann einfach drei zufällig gewählte englische Begriffe aneinander gereiht.
    Glücklicherweise musste ich mir nicht meinen eigenen Titel ausdenken. Unglücklicherweise lautete der dann „Storyteller & Big Dreamer“ …

    Gefällt mir

    • „Drei zufällig aneinander gereihte englische Begriffe“ klingt im Grunde genau so, wie ich mir das bei manchen Titeln vorstelle. Und das schöne ist ja auch, dass nicht jeder so gut Englisch spricht oder gar nicht intensiv darüber nachdenkt, was das eigentlich alles so heißen mag – siehe auch Nicoles Kommentar. Und es gibt durchaus schlimmere Titel als „Storyteller & Big Dreamer“, liebe Julia 😉

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.