WWW: Wunderbare Winterwörter

Der Winter ist kalt und oft ungemütlich. Aber gerade vor diesem Hintergrund gibt es herrliche Winterwörter für Wärme, Gemütlichkeit und Gemeinschaft.

Dass ich Sprache und Wörter liebe (und sie auch gegen Grammatik- und Rechtschreibfehler verteidige), ist ja nicht neu.

Kürzlich bekam ich von Julia von Friedo Content ein Bücherpaket. Darin war auch „Verschwundene Wortschätze“ vom Duden-Verlag. Beim Durchblättern über einer Tasse Kaffee kam mir die Idee, wunderbare Winterwörter mit Dir zu teilen. Und weil ich es so schade finde, wenn alte und vor allem kuriose Wörter aussterben, teile ich genau die mit Dir.

heimelig

Das Wort heimelig zeichnet ein Bild für mich. Ich denke daran, eingeschneit zu werden (natürlich mit ausreichend Lebensmitteln, Büchern und Toilettenpapier ausgestattet). Nirgendwo hin zu müssen, den Kamin an. Dicke, flauschige Socken, eine Kuscheldecke, ein großartiges Buch in der einen und die Kaffeetasse in stetem Wechsel mit Pralinen in der anderen Hand. Ruhe, positive Einsamkeit – einfach sein. Gemütlich.

Kordialität, die

Kordialität prägt die Vorweihnachtszeit. Die Herzlichkeit, die jetzt einzieht. Gutes für andere tun zu wollen. Das Herz öffnen. Auch das Heim öffnen, so es die Vorschriften erlauben.

Zimmet, der

Fast Schwäbisch klingt er, der Zimmet. Zimt gehört für mich zum Winter einfach dazu. Perfekt zu frischen, dampfenden Waffeln. Köstlich zu Apfelmus. Herrlich mit Milchreis. Und selbstredend perfekt in der Zimtschnecke.

Vakzine, die

Die Vakzine ist in aller Munde. Landläufig gerne auch als Impfstoff. Ob als Grippe- oder Covid-19-Vakzine, sie ist diese Saison in aller Munde. Und sobald sie in aller Venen ist, schließt sich der Kreis zu Gemütlichkeit und Gemeinschaft hoffentlich wieder.

Gutsle, das

Der Zimmet erinnerte an Schwaben, das Gutsle ist wirklich von hier. Als wunderbarer Zeitvertreib, als kreative Maßnahme oder weil die Küche dringend verwüstet werden muss und – als Mitbringsel oder in der Post. Das Gutsle ist ein Keks oder ein Plätzchen. Wie sagst Du dazu?

Was ist Dein Winterwort für Gemütlichkeit?

Ein Gedanke zu “WWW: Wunderbare Winterwörter

  1. Liebe Carina,
    Schöne Wörter, die du gewählt hast. Nach dem Zimt wird geimpft und danach gibt es zur Belohnung einen Keks ;).
    Ich mag solche Wörter auch und bin wie du bei Rechtschreibung und Grammatik, haha.
    Hab einen schönen Freitag vor dem zweiten Advent, am besten mit Zimmetgutsle im heimeligen Wohnzimmer,
    Liebe Grüße
    Nicole

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.