Bereit für die Lit.Love

[Event-Empfehlung ohne Auftrag]

Dieses Wochenende findet die Lit.Love statt, der aktuellen Situation angemessen komplett virtuell. Die Lit.Love ist das Lesefestival der Verlage Blanvalet, cbj, Diana, Diederichs, Goldmann, Heyne, Limes, Penguin Verlag, Prestel und Südwest. Sie laden in diesem Jahr bereits zum fünften Mal ein.

Foto von Susan Yin auf Unsplash

Ich freue mich schon riesig darauf, mit einem großen Becher Kaffee, dem pelzigen Freund zu meinen Füßen und eingemummelt in eine Kuscheldecke im Ohrensessel fläzend an der Lit.Love teilzunehmen.

Hier findest Du das komplette Programm – von 10 bis 22 Uhr jagt ein Highlight das nächste, teilweise mit vier Programmpunkten parallel. Und damit es sich lohnt, am Samstag vor 10 aufzustehen, beginnt das Programm mit Schokolade zum Frühstück und Maria Nikolai, der Autorin der Schokoladenvilla. Natürlich bin ich schon vorbereitet und habe die Praline aus dem dritten Teil der Trilogie schon bereit gelegt.

Das Programm verspricht Schreib- und Insta-Workshops, virtuelle Reisen, Meet&Greet in der virtuellen Kaffeebar, Buch-Yoga und Achtsamkeit zwischendurch. Und wem die geballte Frauenpower noch nicht ausreicht: Einen Cocktail mit Beyoncé, Virginia Woolf, Coco Chanel oder Angelina Jolie.

Auf was freust Du Dich besonders? Bist Du dabei?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.