Adventskalender 2019: Ein Rückblick

Nach zwei Jahren Coffee2Stay war es soweit: Ich habe endlich meinen ersten Blog-Adventskalender veranstaltet.

Mit dabei waren wunderbare Bloggerinnen aus ganz unterschiedlichen Bereichen.

Zum winterlichen Genuss haben Ashton von Living Eggsquisitely und Simone von Zimtkringel beigetragen. Sie servierten „Versoffenen“ Eggnog nach amerikanischer Art und schwedisch inspirierten Glögg. Ich habe eine internationale Variante von Mac n‘ Cheese serviert.

Anna von Entspannt und zielgerichtet bloggen schrieb über Sinnliches Schreiben (nicht nur zur Weihnachtszeit) und Klarheit und Fokus beim Schreiben durch Journaling.

Wer Geschichten liebt, muss Bahn fahren ist die Lehre von Julia, der Sprachdiplomatin. Mit Witz erzählt sie, wieso die DB der Kitt unserer Nation ist und wieso es ohne sie nicht geht.

Dani von Alchemist Coaching erzählte bei einer großen Tasse Kaffee von der Magie der Rauhnächte.

Natürlich geht es auch schwedisch zu: Henrike von Einfach Schweden nimmt uns mit zum Kurzurlaub nach Schweden und führt uns in die schwedischen Weihnachtstraditionen ein. Maira von Selbstgenähtes von Maira O backt Pepparkakor und schmückt damit den schwedischen Weihnachtsbaum. Zum Black Friday in Schweden habe ich mir Gedanken gemacht.

Gemütlichkeit stand natürlich auch im Fokus. So präsentierte Silke uns ihre Fünf Tipps für mehr Gemächlichkeit in der Winterzeit. Auch der kleine Luxus im Alltag war Thema. Und damit auch Gäste nicht zu kurz kommen, gebe ich Dir meine fünf Tipps, um für sie einen Wohlfühlort zu schaffen. Fast biblisch wurde es in meinem Beitrag zur Ruhe am siebten Tag.

In meinen Beiträgen ging es im die Isländische Bücherflut zu Weihnachten, darum, nachhaltiger zu schenken und um die Geschenkekultur allgemein.

Um Bücher ging es in meinem Beitrag zu Dystopien, mein Filmtipp für diesen Winter ist Where’d you go, Bernadette. Und meine Reisetipps führen Dich ins Elsass nach Colmar.

Mir hat es riesigen Spaß gemacht. Ich freue mich über die neuen Follower, über die Gespräche, die sich durch die Posts ergeben haben und danke ganz herzlich meinen Gastbloggerinnen.

Welcher Beitrag hat Dir besonders gut gefallen? Welchen Blog hast Du im Adventskalender (für Dich) entdeckt? Worüber würdest Du gerne mehr lesen?

2 Gedanken zu “Adventskalender 2019: Ein Rückblick

  1. Pingback: Ein gesegnetes Weihnachtsfest | Coffee to stay

  2. Pingback: Der gebloggte Adventskalender | Coffee to stay

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.