„Versoffener“ Eggnog nach amerikanischer Art

Sag mal, letzte Woche war doch noch Oktober, oder?

Ich weiß, dass es total klischeehaft ist, aber ich wurde völlig davon überrascht, dass schon Dezember ist und dass Weihnachten um die Ecke lauert. Ich kann diese „Jingle Bells“-Glocken hinter mir quasi bedrohlich klingeln hören.

Trotz des Ansturms von Geschenken, Abendessen, Veranstaltungen und Schnee, liebe ich Weihnachten aus einem Hauptgrund. Es ist eine Zeit ohne Schuldgefühle. Es ist, als würde der ganze Dezember in einem Flughafen-Terminal stattfinden. Zeit hat überhaupt keine Bedeutung! Willst du um 10:00 Uhr ein Bier und einen Krabbencocktail? Los geht’s! Eine Flasche Prosecco und ein Teller Gurken um 14:47 Uhr? Hau rein! Ich benutze den Satz „Nun, es ist ja Weihnachten“, um jede kleine und große Sünde zu rechtfertigen, den ich in diesem Monat so habe.

„Versoffener“ Eggnog

Einer meiner liebsten saisonalen Sünden ist Eggnog (natürlich). Ich liebe ein großes Glas „versoffenen“ Eierlikör. Es ist die perfekte Ergänzung einer winterlichen Nacht, wenn Du eingekuschelt auf der Couch vor dem Baum sitzt und Deinen Mann drängst, noch einen Weihnachtsfilm anzusehen. Und ja, ich sagte „versoffen“. Ich stehe fest dazu, dass der einzige Eierlikör, der es wert ist, getrunken zu werden, derjenige ist, der so voller Alkohol ist, dass Dir quasi Haare auf der Brust wachsen.

Processed with VSCO with l4 preset

Ein Hauch von Herbst im Winter

Eines vorweg: Ich habe noch nie Eierlikör gemacht. Ja ja, ich weiß! Aber es schien immer nur wirklich schwer und zeitintensiv zu sein und ich bin letztlich ein fauler Mensch. Aber in diesem Jahr hat mir meine Mutter eine große Sammlung ihrer Kochbücher geschickt und eines davon, Gourmet Today, hatte ein großartiges und einfaches Eierlikörrezept. Ich habe das Rezept angepasst. Auch wenn der Herbst schon hinter uns liegt, habe ich meine Kürbisbesessenheit nicht aufgegeben. Also habe ich anstelle von Brandy oder Cognac meinen mit einem Kürbis-Rum aufgestockt. Und ich habe die Gewürze im Originalrezept gegen Kürbiskuchengewürz eingetauscht. Der Gesamteffekt ist ein schöner und relativ leichter Eierlikör, mit nur einem Hauch von Kürbis.

unnamed(1)

Für den „versoffenen“ Kürbis-Eggnog brauchst Du:*

  • 720 ml Vollmilch
  • 7 große Eier
  • 240 ml Zucker
  • 480 ml Schlagsahne (am besten mit einem Fettgehalt von 36 bis 40 Prozent, zum Beispiel Konditorsahne)
  • 360 ml Kürbisrum (Ich habe Captain Morgan Jack-O Blast genommen)
  • 5 TL Vanilleextrakt
  • 5 TL Kürbiskuchengewürz (Pumpkin Pie Spice)

Und so geht es:

  • Milch in einem schweren Topf zum Kochen bringen
  • Eier und Zucker in einer großen Schüssel verquirlen
  • Gib die heiße Milch langsam und unter ständigem Rühren zu den Eiern und dem Zucker
  • Nun alles zusammen wieder in den Topf gießen und bei mäßig schwacher Hitzeunter ständigem Rühren mit einem Holzlöffel köcheln lassen, bis die Mischung leicht verdickt ist – ich habe etwa 15 Minuten ziemlich konstant gerührt
  • Die Flüssigkeit sollte eine Temperatur von knapp 74°C erreichen
  • Nun die Puddingähnliche Konsistenz durch ein feinmaschiges Sieb in eine große Schüssel gießen
  • Sahne, Rum, Vanille und Kürbiskuchengewürz unterrühren
  • Unbedeckt vollständig abkühlen lassen, danach bedeckt kühlen bis die Flüssigkeit seir kalt ist, mindestens 3 Stunden.
  • Den Eggnog dann in eine Karaffe geben und servieren

*Ich habe mich am Eggnog-Rezept von Gourmet Today orientiert.

Die Autorin:

Ashton bloggt auf Englisch über alles, was mit Eiern zu tun hat auf Living Eggsquisitely.

Auf Facebook findest Du sie hier und auf Instagram schlägt sie die Eier hier auf.

 

 

2 Gedanken zu “„Versoffener“ Eggnog nach amerikanischer Art

  1. Pingback: Adventskalender 2019: Ein Rückblick | Coffee to stay

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.